04.12.2017 - Wachaustraße: Neuer Supermarkt eröffnet

Die neue Lidl-Filiale in der Wachaustraße 31 setzt auf Klarheit im Raumkonzept, Übersichtlichkeit in der Warenpräsentation und auf die Nachhaltigkeit im Einsatz von Baustoffen und Technologien. Im Backshop wird mehrmals täglich frisches Brot und Gebäck angeboten, die Kunden können aus über 30 verschiedenen ofenfrischen Artikeln wählen.

Zahlreiche Maßnahmen sorgen für Nachhaltigkeit: wie etwa das innovative Heiz- und Kühlsystem, eine moderne Wärmepumpentechnik und der Versorgung ausschließlich mit grünem nachhaltigen Strom aus Österreich. Alle Filialen sind mit dem begehrten ISO-Zertifikat 50001 ausgezeichnet. „Wir sind uns der Verantwortung für eine konsequente Klimaschutz-Politik voll bewusst.

Nachhaltiges und ressourcenschonendes Wirtschaften gehört zu unserem Selbstverständnis als echt moderner Lebensmittelmarkt, der für das beste Preis-Leistungs-Verhältnis steht", bekräftigt Christian Schug von der Geschäftsleitung.

 

Bei der feierlichen Eröffnung des neuen Marktes kam der soziale Aspekt nicht zu kurz: Ronny Bauer, Geschäftsführer von Lidl Österreich, übergab einen Warengutschein im Wert von 1.000 Euro an Vizebürgermeisterin Eva Hollerer für die Kinder- und Jugendhilfe Krems.

Wachaustraße: Neuer Supermarkt eröffnet