25.01.2016 - Innovationsforum für Forschung und Entwicklung

Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutierten bei der voestalpine in Krems über den Stellenwert von Innovationen für die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Niederösterreich. Die führenden Industrieunternehmen fordern forschungsfreundlichere Rahmenbedingungen sowie ein noch klareres Bekenntnis zu Forschung und Entwicklung auf allen Ebenen.

Innovationsforum für Forschung und Entwicklung

Foto vlnr: Priv. Doz. Prof. (FH) DI Dr. techn. Christoph Kleber, Wissenschaftlicher Geschäftsführer CEST; Dr. Peter Pichler, Vorstandsvorsitzender der Berndorf AG, Vizepräsident der Industriellenvereinigung Niederösterreich; Dr.in Petra Bohuslav, Landesrätin für Wirtschaft, Tourismus und Sport; Dr. Wolfgang Eder, Vorstandsvorsitzender der voestalpine AG; DI Dr. Peter Schwab, Vorstandsmitglied der, voestalpine AG, Leiter der Metal Forming Division