10.04.2015 - Handyparken: A1 als zusätzlicher Anbieter

Für Handyparker gibt es jetzt in Krems ein neues Angebot: Autofahrer können ab sofort auch auf das Parksystem „HANDY Parken" von A1 nützen.

Auf der Plattform www.mobil-parken.at finden Kunden alle vier in Krems zur Verfügung stehenden Systeme des Handy-Parkens aufgelistet. Wer bis jetzt noch nicht Kunde war und das System von A1 nutzen möchte, muss sich unter www.handyparken.at registrieren. Zum Bezahlen der Parkscheine ist die einmalige Anmeldung zum mobilen Zahlungsmittel paybox nötig (www.paybox.at ). Die Gebühren werden dann direkt vom Konto abgezogen. Für die Parkscheinbuchung mit HANDY Parken fallen pro Parkschein 18 Cent Buchungsgebühr an. Für Viel-Bucher gibt es günstige Viel-Parker Pakete. 10 Minuten vor Ablauf des Parkscheins erhält der Kunde eine Erinnerung auf sein Handy. Parkscheine können entweder per SMS oder via App gebucht werden. Die HANDY-Parken-App steht für Kunden aller österreichischen Mobilfunkbetreiber kostenlos zur Verfügung.

In Krems ist für die Nutzer von HANDY Parken die Parkvignette notwendig. Diese muss an der Innenseite der Windschutzscheibe angebracht sein. Die Vignette ist gratis im A1-Shop in Krems und im Amt für Stadt- und Verkehrsplanung (Bertschingerstraße 13) erhältlich. Sie kann aber auch im Downloadbereich von www.handyparken.at heruntergeladen werden. Achtung: Wer für Wien ein Handy-Parken-Guthaben hat, kann damit nicht Parkscheine in Krems kaufen. www.krems.at/parken .

Handyparken: A1 als zusätzlicher Anbieter