25.09.2014 - Wasser als „wichtigstes Lebensmittel“

220 Trinkwasser-Experten aus ganz Österreich tagten in Krems

Wasserwerkleiter aus ganz Österreich konnte Bürgermeister Dr. Reinhard Resch im Kloster Und begrüßen. Themen wie die technischen Herausforderungen und die wirtschaftlichen wie rechtlichen Rahmenbedingungen standen im Mittelpunkt von Vorträgen und Diskussionen. Den „anschaulichen" Teil der zweitägigen Experten-Tagung bildeten zwei Exkursionen.

Gerhard Burger, Leiter des Wasserwerks Krems, führte die 220 Teilnehmer zum Hochbehälter im Reisperbachtal und zu den Hochwasserschutzanlagen an Donau und Kremsfluss.

Wasser als „wichtigstes Lebensmittel“

Foto: 220 Trinkwasser-Experten aus Österreichs Städten tagten in Krems: Wasserwerk-Leiter Gerhard Burger, Vizebürgermeister Gottfried Haselmayer, Bürgermeister Dr. Reinhard Resch, Mag. Dr. Ute Boccioli und Vizepräsident Senatsrat Dr. Wolfgang Zerobin von der Österreichischen Vereinigung für das Gas- und Wasserfach (von links).