10.10.2013 - Kurzparkzone in Stein: Parkberechtigung erneuern!

Bewohnerparkkarten laufen Ende Oktober ab

Autofahrer, die mit der Einführung der gebührenfreien Kurzparkzone in Stein vor zwei Jahren eine Bewohnerparkkarte erhalten haben, können nun in der Bürgerservicestelle die Verlängerung für weitere zwei Jahre beantragen.

Die Arbeitsgruppe „Parken" ist derzeit mit der Verbesserung des derzeitigen Parksystems im Stadtgebiet befasst. Die Ergebnisse werden bis Ende des Jahres erwartet. Bis dahin gilt das aktuelle System. Anrainer, deren Bewohnerparkkarte mit 31. Oktober abläuft, können in der Bürgerservicestelle im Rathaus Krems die Verlängerung für die nächsten zwei Jahre beantragen. Sobald Ergebnisse aus der Arbeitsgruppe vorliegen und diese Auswirkungen auf die Situation in Stein beinhalten, folgen nähere Informationen.

Kurzparkzone in Stein: Parkberechtigung erneuern!