28.09.2012 - Mitarbeiter der Stadt sind sicher unterwegs

Ob im Winterdienst oder in der Straßenreinigung: Die städtischen Berufsfahrer legen täglich viele Kilometer mit den Kraftfahrzeugen zurück, um die Kremser Straßen zu erhalten bzw. sauber und befahrbar zu halten.

Damit sie auch unter den widrigsten Bedingungen ihre Arbeit mit der größtmöglichen Sicherheit ausüben können und in brenzligen Situationen stets richtig reagieren, hat die städtische Personalvertretung ein Fahrsicherheitstraining im Fahrzechnikzentrum Melk organisiert.

Mitarbeiter der Stadt sind sicher unterwegs

Mit dabei sind: Walter Denk, Gerald Göls, Harald Pauer, Christian Rottländer, Andreas Kunz, Reinhard Lechner, Tamas Pap, Manuela Hoffmann, Friedrich Seif und Kurt Streibel (Bild von links) mit Wirtschaftshofleiter Jürgen Stundner (ganz links) und Kurt Streibel (rechts). Bürgermeisterin Inge Rinke begrüßt diese Initiative und den Einsatz der Wirtschaftshof-Mitarbeiter.