16.02.2012 - Auszeichnung für Stadtrat Erwin Krammer

Wirtschaftsstadtrat Erwin Krammer wurde der Berufstitel „Technischer Rat" verliehen.

Sowohl mit seinem Architekturbüro als auch in seinen öffentlichen Funktionen habe er maßgeblich zur Umsetzung qualitativ hochwertiger Architektur und nachhaltigen Bauens beigetragen, lobte Wirtschaftsminister Dr. Reinhold Mitterlehner den Geehrten. Krammer ist stellvertretender Landesinnungsmeister und Vorsitzender des Ausschusses für Planungsrecht der Baumeister, Gebühren und Sachverständigenfragen.

Er hat federführend an Ausstellungen und Architekturpublikationen mitgearbeitet und ist Mitbegründer des NÖ Bautechnikpreises. Beim Festakt im Marmorsaal des Bundesministeriums für Wirtschaft, Familie und Jugend war auch Bürgermeisterin Inge Rinke zu Gast. „Die Auszeichnung ist eine Anerkennung seiner Leistungen als Architekt. Mit einer Reihe innovativer Bauprojekte hat er das Stadtbild von Krems mitgeprägt", so die Stadtchefin.

Auszeichnung für Stadtrat Erwin Krammer