18.04.2011 - Bürgermeisterin zu Besuch bei Teerag-Asdag

Gemeinsam mit VetreterInnen des Kremser Wirtschaftsbeirats besucht Bürgermeisterin Inge Rinke regelmäßig Kremser Vorzeigebetriebe, um mit den Wirtschaftstreibenden Gespräche über die wirtschaftliche Lage und aktuelle Themen zu führen.

Diesmal war die Stadtchefin zu Besuch bei der Firma Teerag-Asdag AG, dem führenden Straßenbauunternehmen in Österreich. Innerhalb des Porr-Konzerns ist Teerag-Asdag für den gesamten Tiefbau (Straßen-, Brücken-, Leitungsbau, etc.) zuständig. Die Bereichsleitung hat Ihren Sitz Krems, von wo auch die Tochterbetriebe in Amstetten, Gänserndorf und Pfaffstätten mitbetreut werden. Teerag-Asdag besitzt zahlreiche Asphaltmischanlagen in Niederösterreich, wodurch eine flächendeckende Versorgung mit Asphaltmischgut im gesamten Bundesland sichergestellt ist.

Bürgermeisterin zu Besuch bei Teerag-Asdag